Gruppenunterricht

 

Der Gruppenunterricht findet in einer familiären und persönlichen Atmosphäre statt.  Die Übungsgruppen bestehen aus maximal 12 Personen, sodass ich auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kursteilnehmers eingehen kann.

 

Ein Gruppenkurs beinhaltet  8, 10 oder 12 Termine à 75 Minuten. In den Ferien und an den gesetzlichen Feiertagen findet in der Regel kein Yogaunterricht statt. Ein neuer Kurs kann eröffnet werden, sobald sich mindestens 6 Teilnehmer angemeldet haben.

 

 

Yoga für Einsteiger


In den Kursen für Einsteiger wirst du systhematisch in die Grundlagen des Hatha Yoga eingeführt und mit den einzelnen Übungen und Positionen vertraut gemacht. Mit ihnen trainierst du deine Körperkraft, deine Flexibilität und dein Gleichgewichtsgefühl und erlangst zugleich innere Entspannung und Ausgeglichenheit. Die Asanas bringen deine Energien ins Fließen, steigern deine Konzentrations-fähigkeit und verbessern die Wahrnehmung deines eigenen Körpers.

Yoga Dynamisch


Dynamisches Yoga baut auf den Grundlagen der Einsteigerkurse auf. Es ist für alle geeignet, die bereits Vorkenntnisse haben und die einführenden Asanas beherrschen. Es werden hin und wieder fließende-dynamische Sequenzen in die Stunde integriert. Du wirst kraftvoller, flexibler sowie feinfühliger für die Signale deines Körpers. Schülern ohne Vorkenntnisse wird ein Einsteigerkurs oder ein Grundlagenworkshop empfohlen.

Yoga Klassisch


Dieser Kurs besteht aus sanften Übungen aus dem körperorientierten Hatha Yoga und eignet sich für alle Übenden  - ganz gleich, ob Einsteiger, Wiedereinsteiger oder Geübte. Die Asanas (Körperhaltungen) und Vinyasas (Übungsreihen) werden mit einer bewussten Atemführung schrittweise aufgebaut. Dies führt zu mehr Kraft, Leichtigkeit und Flexibilität. Die abschließende Tiefenentspannung fördert die Regeneration des Körpers sowie geistige Klarheit und Ruhe.

Yoga Sanft


Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf dem klassischen Hatha Yoga. Es fließen aber auch Elemente des passiven Yin Yoga ein. Die einzelnen Positionen werden auch mal länger und tiefer gehalten – immer jedoch angepasst an das Bedürfnis der Übenden. Yin Yoga fördert die natürliche Beweglichkeit; macht das Gewebe und die Gelenke weich, elastisch und geschmeidig. Geeignet für alle mit geringer Vorerfahrung, mit dem Bedürfnis nach mehr körperlicher Beweglichkeit sowie geistiger Klarheit und Gelassenheit.