DAS Geschenk dieser Situation ...


Wir sind durch die derzeitigen Maßnahmen nahezu gezwungen, uns in unseren eigenen Ashram, unser Zuhause,  zurückzuziehen. Wir können uns dafür entscheiden, diese Isolation als Innenschau zu nutzen - in die eigene Stille zu finden, zu meditieren, zu atmen, zu spüren und den aufkommenden schmerzhaften Gefühlen wie Angst, Trauer, und Wut Raum zu geben, sie willkommen zu heißen. Es ist eine Chance, sich aus dem eigenen Leid zu befreien, alte Glaubenssätze aufzulösen, das innere Kind zu umarmen und zu heilen. Dann kommst du (wieder) in deine eigene Kraft und zu deinem wahren Wesenskern.

Es ist eine Einladung an dich, jeden Tag als Geschenk zu betrachten und im Hier und Jetzt zu leben -im gegenwärtigen Moment! 

 

Ich wünsche dir den Mut, das Vertrauen und die Gelassenheit, dich auf die Reise zu dir selbst einzulassen! 

 

 

Yoga im Freien


Die neuen Corona-Lockerungen erlauben "Sport im Freien" .  Zur Zeit biete ich einen Yoga-Einheit am Rangsdorfer See an - alles mit genügend Abstand. 

Eine Kombination aus Yoga und Meditation ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Es macht den Kopf frei, verbessert die Ausdauer und stärkt das Immunsystem. 

In bequemer funktioneller Kleidung sowie mit einer Yogamatte oder einem Handtuch treffen wir uns um 18.00 Uhr auf dem Parkplatz am Seebad Rangsdorf. 

 

Es werden keinerlei Yoga-Kenntnisse vorausgesetzt, jeder kann mitmachen.

 

Treffpunkt: Parkplatz Seebad Rangsdorf, direkt vor dem Eingang

Uhrzeit:      Mittwoch, 27.05.2020, 18.00 - 19.00 Uhr

Kosten:      7 Euro pro Person

 

Anmeldung per SMS oder Email bis 2 Stunden vorher unter 0151-52260 300 oder info@yorafi.de